Keller & Hosp

Halle 7

Parkhaus zum Forum H4
Ulstettstraße / Endorferstraße

Man muss nicht sonderlich erleuchtet sein, um zu erkennen, dass, wer große Büroflächen vermietet, auch Parkplätze anbieten muss. Denn zwei Drittel der Pendler nutzen den PKW, um zur Arbeit zu kommen. Das coolste wäre, mit dem Auto direkt ins Bürogebäude in einen Autolift zu fahren, am Arbeitsplatz Verdeck auf, Motor aus, Sitz zurücklegen, Tastatur ans Lenkrad klemmen und loslegen.

Weil der besorgte Gesetzgeber das verbietet, hier die zweitcoolste Variante: Auto im Parkhaus abstellen, über die Straße ins Bürogebäude gehen, am Schreibtisch loslegen.

Die gute Beleuchtung kommt dem individuellen Sicherheitsbedürfnis entgegen, außen ist viel Grün und wer nicht mit Verbrennungsmotor unterwegs ist, findet auch E-Ladesäulen vor.